Übungen

  • Stockelsdorf, 06.10.2017

    Wilster-Wind – Alarmübung von THW und Feuerwehr

    Ein Orkan der Windstärke 12 mit Niederschlägen von 93 Liter auf dem Quadratmeter fegt über das südwestliche Schleswig-Holstein und hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Mehrere Ortschaften sind durch Windbruch und Erdrutsche von der Außenwelt abgeschnitten. In einem landwirtschaftlichen Betrieb hat der Blitz eingeschlagen und in dem brennenden Gebäude wie auch dem …mehr

  • Lübeck, 23.08.2017

    Suchen und Retten - Gemeinsame Ausbildung von THW und BRH-Rettungshundestaffel

    Bei der Suche und Rettung von vermissten Personen, beispielsweise nach dem Einsturz von Gebäuden oder in weitläufigem Gelände, ist Schnelligkeit und Genauigkeit gleichermaßen gefordert. Am Mittwoch trainierten die zwei- und vierbeinigen Mitglieder der BRH-Rettungshundestaffel Schleswig-Holstein Ost gemeinsam mit THW-Kräften auf dem Übungsgelände des THW-Ortsverbandes …mehr


  • Eutin, 30.04.2017

    Zivil-Militärische-Zusammenarbeit in Eutin

    Am vergangen Wochenende übten THW, Feuerwehr, Johanniter und Rettungshundestaffel in Zusammenarbeit mit der Kreisgruppe Holstein-Ost des Reservistenverbandes vom 28.04.-30.04.2017 gemeinsam in der Rettberg-Kaserne in Eutin.mehr


  • Hamburg/Bergedorf, 18.03.2017

    Gemeinsame Ausbildung Elektroversorgung mit dem OV HH-Bergedorf

    Die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur ist eine der vielen Einsatzoptionen des THW. Dazu gehört die temporäre Versorgung mit Elektrizität. Den Einsatz und den Betrieb sog. Netzersatzanlagen (NEA) übten Helfer der 2. Bergungsgruppe und des FGr Ortung des OV Lübeck am Sonnabend gemeinsam mit der Fachgruppe Elektroversorgung des OV Hamburg-Bergedorf.mehr


  • Altenkrempe, 18.03.2017

    Praktische Ausbildung: Umgang mit der Kettensäge

    Die 1. Bergungsgruppe und die FGr Räumen des THW OV Lübeck übten am Wochenende die praktische Arbeit mit der Kettensäge auf einem zur Verfügung gestellten Gelände in Altenkrempe im Kreis Ostholstein.mehr


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: