Lübeck, 06.07.2023

Toter Winkel - Aktionstag der Kaland-Schule beim THW

Jährlich sterben zahlreiche Menschen im Straßenverkehr. Einer der häufigsten Gründe dabei ist, dass Fußgänger und Radfahrende im Toten Winkel von Fahrzeugen übersehen werden. Mit einem Aktionstag beim THW konnten nun Schülerinnen und Schüler der Kaland-Schule für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sensibilisiert werden.

Aktionstag Toter Winkel der Kaland-Schule

Anfang Juli durften wir mehrer Schülerinnen und Schüler des vierten Jahrganges der Kaland-Schule Lübeck in unsrem Ortsverband begrüßen. Angeleitet durch Lübecks THW-Ortsbeauftragten, Rainer Mahn, und den Ausbilder der Grundausbildung, Georg Sarecki, lernten die Kinder die Gefahren des Toten Winkels eines LKW kennen. An mehreren Stationen konnten sich alle davon überzeugen das nur eine gegenseitige Rücksicht im Straßenverkehr ein gefahrfreies Miteinander ermöglicht. Selbstverständlich gehörte dazu auch, dass alle Schülerinnen und Schüler auch mal selbst auf dem Fahrersitz des Einsatzfahrzeuges Platz nehmen konnten.

Initiert wurde die Aktion von einem Elternteil der Kaland-Schule und der Loge zu den sieben Türmen in Lübeck.

Weitere Informationen zum Thema "Toter Winkel" finden Sie auch auf der Website des ADAC: https://www.adac.de/verkehr/verkehrssicherheit/gefahrensituation/toter-winkel/


  • Aktionstag Toter Winkel der Kaland-Schule

  • Aktionstag Toter Winkel der Kaland-Schule

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: