LÜbeck, 08.07.2018

THW-Jugend Lübeck beim traditionellen Volksfestumzug

"Kinner's, wat de Tied vergeit", das war das Motto des 170. Lübecker Volksfestumzuges. Einem der ältesten und traditionsreichsten Umzüge in Norddeutschland. Ganz klar, dass da auch die THW-Jugend Lübeck nicht fehlen durfte.

Die THW-Jugend Lübeck beim 170. Lübecker Volksfestumzug.

Mit Unterstützung von aktiven Einsatzkräften des Ortsverbandes hatten die Jungen und Mädchen der THW-Jugend Lübeck den Kipper geschmückt und sorgten so für einen Farbtupfer in dem Traditionsumzug.

Bei hochsommerlichen Temperaturen von rund 26 Grad vertraten die ehrenamtlichen THW-Kräfte als einer von  mehr als 70 Verbänden die große Bandbreite der Organisationen und Traditionsvereine in der Hansestadt Lübeck. Mit dem traditionellen Umzug zum Beginn des Volks- und Erinnerungsfestes wurde jährlich an eine demokratische Tradition erinnert, bei der das THW natürlich nicht fehlen darf.

Neben dem THW waren auch die Feuerwehr und mehrere Rettungsdienste aus dem Kreise der Hilfeleistung- und Blaulichtorganisationen vertreten.

Einen kleinen Überblick bietet auch die Bilderstreite von HL-Live.de


  • Die THW-Jugend Lübeck beim 170. Lübecker Volksfestumzug.

  • Der aufwändig geschmückte Kipper der Fachgruppe Räumen sorgte für einen Farbtupfer in der Lübecker Innenstadt.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: