Lübeck, 16.01.2011

Helferzeichen in Gold: Ehrung für Helfer der Fachgruppe FK

Wer sich ehrenamtlich im THW engagiert tut dies in den wenigsten Fällen, weil er auf eine Ehrung hofft. Und trotzdem ist es gute Tradition, das Helferinnen und Helfer, die sich in besonderem Maße um die Arbeit des THW verdient gemacht haben, mit einer Auszeichnung geehrt werden.

Daniel Saalmüller (re.) erhielt von Rainer Mahn das Helferzeichen in Gold.

Daniel Saalmüller (re.) erhielt von Rainer Mahn das Helferzeichen in Gold.

Bereits zur Jahresabschlussfeier im Dezember waren mehrere Helfer des Technischen Zuges und der Fachgruppe Führung/Kommunikation mit THW-Auszeichnung für ihre langjährige Arbeit geehrt worden.

Mit etwas Verspätung und quasi als Einstieg in das neue Jahr erhielt Daniel Saalmüller, Truppführer im FüKom-Trupp, jetzt im Rahmen des ersten Sonntagsdienstes das Helferzeichen in Gold. Rainer Mahn, Ortsbeauftragter für Lübeck, würdigte in seiner Ansprache das besondere Engagement des Helfers.

Bild: Jan Ramm

Text: Thorben Schultz


  • Daniel Saalmüller (re.) erhielt von Rainer Mahn das Helferzeichen in Gold.

  • Daniel Saalmüller (re.) erhielt von Rainer Mahn das Helferzeichen in Gold.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: