Lübeck, 15.09.2020

Beleuchtungseinsatz am Holstentor

Am späten Montagabend wurden der Zugtrupp, die Bergungsgruppe und die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung des THW aus dem Ortsverband Lübeck alarmiert. Die THW-Kräfte unterstützten die Polizei und leuchteten eine Einsatzstelle weiträumig aus. Auch der Fachberaterdienst kam zum Einsatz.

Mit insgesamt 12 Einsatzkräften leuchtete das THW bis in den frühen Mittwochmorgen hinein die Einsatzstelle aus. Um 03:00 Uhr konnten die THW-Kräfte in die Unterkunft zurückkehren.

Die Bergungsgruppe und die Fachgruppe N verfügen über eine umfängliche Beleuchtungsausrüstung sowie eine mobilen Stromerzeuger. Damit können auch große Flächen blendfrei ausgeleuchtet und die Einsatzstelle mit Strom versorgt werden.

(Foto: Tobies/Godenrath)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: