07.12.2022

Ausbildung der Nachwuchsretter beginnt

Auch wenn die Temperaturen draußen langsam aber sicher sinken und sich der Winter bereit macht, treffen sich seit einigen Wochen zehn junge Menschen, um sich als Nachwuchsretter für die ehrenamtliche Mitwirkung im Technischen Hilfswerk (THW) ausbilden zu lassen. 

Das Ausbilderteam rund um den Ausbildungsbeauftragten des Ortsverband Lübeck, André Bendig, freut sich jeden Dienstag den Anwärterinnen und Anwärtern den Umgang mit dem technischen Gerät näher zu bringen. André Bendig: „Es ist toll zu sehen, mit welcher Leidenschaft die Teilnehmenden dabei sind. Ob es nun der Umgang mit dem Trennjäger, der Schaufeltrage oder der Bau eines Dreibocks sind. Alle Nachwuchsretter sind hochmotiviert.“ 

Die Ausbildung dauert noch ca. sieben Monate und endet mit einer Prüfung, bei der die angehenden Helfer ihr Wissen, den sicheren Umgang mit dem Gerät und das Helfen im Team beweisen können. 

Die Grundausbildung findet jeweils Dienstagabends von 19:00 bis 21:30 Uhr statt. Derzeit sind noch zwei Plätze in der Grundausbildung unbesetzt. Wer also Interesse am THW hat, ist herzlich eingeladen uns an einem Dienstabend zu begleiten und sich selbst von unserem Motto überzeugen zu lassen: „THW – Wir helfen.“


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: