Lübeck, 18.06.2019, von Th. Schultz

Zugtrupp 4.0 - Sachspende für den Technischen Zug

Der Zugtrupp des Technischen Zuges konnte sich an diesem Wochenende über eine Verstärkung seiner Ausstattung freuen.

Sven vom Zugtrupp des Technischen Zuges freut sich über die zusätzliche Ausstattung bei Einsätzen und Übungen.

Dank einer Sachspende der Firma MKCL Deutschland GmbH in enger Zusammenarbeit mit der THW-Helfervereinigung Lübeck e.V. verfügt das Zugtruppfahrzeug ab sofort über einen fest eingebauten großen Monitor, einen Mini-PC und einen Laptop, mit dem auch bei Einsätzen umfassende Lagedarstellungen, Internetrecherchen und Büroarbeiten ermöglicht werden. 

Zugführer Christian Tobies hatte die Sachspende entgegengenommen und freut sich gemeinsam mit dem Vorstand der THW-Helfervereinigung über die großzügige Sachspende: „Die Arbeit der ehrenamtlichen Einsatzkräfte bei Einsätzen und Ausbildungen wird damit deutlich erleichtert.“ Während des Ausbildungsdienstes wurde die Ausstattung fachgerecht in das Zugtruppfahrzeug eingebaut und auch gleich eingeweiht.


  • Sven vom Zugtrupp des Technischen Zuges freut sich über die zusätzliche Ausstattung bei Einsätzen und Übungen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: