Lübeck, 09.02.2022, von T. Schultz

Neues Fahrzeug für die Fachgruppe Ortung

Ein neues Einsatzfahrzeug komplettiert seit kurzem die Ausstattung der Fachgruppe Ortung. Vor wenigen Tagen konnte das neue Fahrzeug gemeinsam mit Fahrzeugen für andere THW-Ortsverbände übergeben werden.

Abs sofort verstärkt ein weiteres Einsatzfahrzeug den Technischen Zug.

Der Mercedes-Benz Sprinter 314 CDI mit Ausbau von Fa. Binz verfügt über Funktechnik, Flächen zur Lagedarstellung, einen ausklappbaren Tisch und weitere praktische Funktionen. Im Laderaum ist zudem reichlich Platz für das technische Ortungsgerät und die persönliche Schutzausstattung der Einsatzkräfte. 

Damit steht dem THW-Ortsverband Lübeck ein weiteres Fahrzeug für den Helfertransport wie auch für die Aufgaben einer mobilen Führungsstelle zur Verfügung.

Auch Lübecks Ortsbeauftragter, Rainer Mahn, freute sich über das neue Fahrzeug im Fuhrpark: "Unsere Fachgruppen werden überregional eingesetzt und auch für die Aus- und Fortbildung mit anderen Fachgruppen oder Lehrgänge an einer der drei Standorte der THW-Bundesschule steht nun weitere Transportkapazität zur Verfügung."

Die Fachgruppe Ortung ist spezialisiert auf die Suche nach vermissten oder verschütteten Personen.


  • Abs sofort verstärkt ein weiteres Einsatzfahrzeug den Technischen Zug.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: