Lübeck, 21.02.2016, von Th. Schultz

"Freiwillige vor" - THW auf der Ehrenamtsmesse

Am vergangenen Sonntag fand in der Petrikirche die mittlerweile 5. Lübecker Ehrenamtsmesse statt. Neben fast 70 weiteren Ehrenamtsorganisationen waren in diesem Jahr auch die THW-Jugend Lübeck e.V. und aktive Einsatzkräfte des THW-Ortsverbandes Lübeck mit von der Partie und informierten über spannende Ehrenämter.

In der gut besuchten Petrikirche informierten THW-Kräfte über die technisch-humanitäre Hilfe des THW und der THW-Jugend (Foto: Th. Schultz)

Neben allgemeinen Informationen zur ehrenamtlichen Tätigkeit im Technischen Hilfswerk und der THW-Jugend beantworteten die Helferinnen und Helfer Fragen zu den Voraussetzungen für eine ehrenamtlichen Mitwirkung im THW und der THW-Jugend.

Fast 2.000 interessierte Bürgerinnen und Bürger informierten sich auf der Ehrenamtsmesse über die Möglichkeiten für ein ehrenamtliches Engagement in sozialen, caritativen und kurlturellen Verbänden und Organisationen. Auch Lübecks Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer und Bürgermeister Bernd Saxe gehörten zu den Gästen und würdigten das Engagement der Ehrenamtler.

Zufrieden zeigte sich auch die Schirmherrin der 5. Lübecker Ehrenamtsmesse, Präses der Industrie- und Hanselskammer zu Lübeck, Friedericke Kühn. Bereits vor dem offiziellen Beginn der Messe waren die Informationsstände gut besucht. Auch am gemeinsamen Stand von THW und THW-Jugend im Mittelgang der Veranstaltungskirche im Zentrum der Altstadt kamen die Besucher schnell mit Lübecks THW-Ortsbeauftragten Rainer Mahn und seinen Helferinnen und Helfern ins Gespräch.

Auch Zieglinde,Freie Ziege aus Lübeck und Fast-Schon-Maskottchen des THW, nutzte die Veranstaltung für einen Besuch bei ihren THW-Helfern.

Neben zahlreichen Flyern und einem Informationsfilm über das THW botendie ehrenamtlichen Einsatzkräfte und Mitglieder der THW-Jugend auch THW zum anfassen So konnten die Besucher selbst einmal die Hebekissen bedienen oder eine Rettungssäge in die Hand nehmen. Aber auch ganz praktisch unterstützten die THW-Kräfte die Ehrenamtsmesse und unterstützten den Auf- und Abbau organisatorisch mit verkehrslenkenden Maßnahmen.

Bis zum späten Nachmittag informierten warben die Einsatzkräfte des THW gemeinsam mit den Ehrenamtlern der anderen Organisationen und Verbände für ein verstärktes bürgerliches Engagement. Denn schließlich ist helfen Ehrensachen.


  • In der gut besuchten Petrikirche informierten THW-Kräfte über die technisch-humanitäre Hilfe des THW und der THW-Jugend (Foto: Th. Schultz)

  • Auch Lübecks Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer besuchte den THW-Stand und dankte den Ehrenamtlern für ihr Engagement (Foto: Th. Schultz)

  • Helfer des Technischen Zuges informierten über die Möglichkeiten zur ehrenamtlichen Mitwirkung als Helferin oder Helfer und unterstützten daneben die Veranstalter auch logistisch (Foto: R. Mahn)

  • Der Besuch von Zieglinde, Freie Ziege Lübeck, am THW-Stand sorgte auch bei den THW-Helfern für ein Schmunzeln (Foto: R. Mahn)

  • Nicht nur die Werbung auch die Vernetzung der Ehrenamtsorganisationen untereinander war Ziel der Ehrenamtsmesse (Foto: R. Mahn)

  • An fast 70 Ständen, darunter auch der Info-Stand des THW, bestand Möglichkeit zur Information und für gute Gespräche (Foto: R. Mahn)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: