Todendorf, 01.06.2019, von Chr. Tobies / Th. Schultz

Baufachberatung nach Gebäudebrand in Todendorf

Am Sonnabend brannte in Todendorf (Kreis Stormarn) der Dachstuhl eines Einfamilienhauses. Gegen 17:00 Uhr wurde das Technische Hilfswerk zur Einschätzung der Bauwerksstabilität angefordert.

Aus dem Ortsverband Lübeck wurden daraufhin zwei Experten an die Einsatzstelle entsandt. Nach einer kurzen Erkundung durch die Baufachberaterin des Ortsverbandes Lübeck konnte Entwarnung gegeben werden; eine akute Einsturzgefahr bestand nicht.

Der Einsatz endete mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft um 19:00 Uhr.

Auch der THW Ortsverband Ahrensburg war mit einem Fachberater an dem Einsatz beteiligt.

THW - Kompetenz in Sachen technische Hilfe

Als Partner der Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen kann das THW bei unterschiedlichsten Einsatzlagen über kommunale Grenzen hinweg aktive technische aber auch beratende Unterstützung leisten. Für den Bereich der Bauwerksstabilität stehen in verschiedenen Ortsverbänden speziell ausgebildete Baufachberater und technische Berater zur Verfügung. Mit Hilfe von Abstützsystemen und Messgeräten können bei Bedarf einsturzgefährdete Gebäude und Gebäudeteile gesichert, abgestützt oder mit schwerem Gerät gezielt niedergelegt werden. Auch bei der Versorgung mit Strom, Licht, Wasser, Funk- und Führungstechnik sowie im Bereich der Logistik bringt das THW mit seinen speziell ausgebildeten Fachgruppen Kompetenzen mit, die die Arbeit der Feuerwehren nachhaltig unterstützen kann.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: