Schönberg, 17.09.2018, von Th. Schultz

Strohballenbrand - Räumgruppe unterstützt in Schönberg

In den frühen Morgenstunden der Nacht zu Montag wurden die THW-Fachgruppe Räumen des Ortsverbandes Lübeck und Einsatzkräfte des THW-Ortsverbandes Gadebusch alarmiert. In Schönberg (Landkreis Nordwest-Mecklenburg) brannten Strobrallen in einer Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Betriebes.

In einer landwirtschaftlichen Halle brannten Strohballen (Foto: Chr. Tobies/Bearb.: M. Noack)

Mit dem Radlader der Fachgruppe Räumen wurden die brennenden Stroballen durch die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus der rund 800 Quadratmeter umfassenden Lagerhalle geborgen und zum kontrollierten Ablöschen durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr auseinandergezogen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste das Bergungsräumgerät zeitweise unter Atemschutz betrieben werden.

Die THW-Fachgruppe Räumen mit dem wändigen und geländegängigen Radlader ist ein wichtiger Partner der Feuerwehren und kann bei verschiedensten Bränden Räum-, Transport- und Sicherungsarbeiten auf engem Raum ausführen, die allein mit personellem Einsatz auch unter Atemschutz nicht zu bewältigen wären.


  • In einer landwirtschaftlichen Halle brannten Strohballen (Foto: Chr. Tobies/Bearb.: M. Noack)

  • Mit dem Radlader wurden die Stroballen aus der Halle transportiert (Foto: Chr. Tobies/Bearb.: M. Noack)

  • Die brennenden Strohballen werden durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr abgelöscht (Foto Chr. Tobies).

  • Die brennenden Strohballen werden durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr abgelöscht (Foto Chr. Tobies).

  • Einsatzkräfte von THW und Feuerwehr waren in der Nacht an die Einsatzstelle gerufen worden (Foto: Chr. Tobies)

  • Die brennenden Strohballen werden durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr abgelöscht (Foto Chr. Tobies).

  • Die brennenden Strohballen werden durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr abgelöscht (Foto Chr. Tobies).

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: